Wegweisende Sicherheit

2 mm Wanddicke

und der Konstruktionsaufbau der schmalen Profilrohre sind die herausragenden Merkmale dieser Systemtechnik. MBB vrame fire kennt keine Toleranzprobleme, wie sie z.B. durch den sonst üblichen Sandwichaufbau der Stahl-Profile auftreten können. MBB vrame fire Brandschutzrahmenprofile unterscheiden sich eigentlich nur durch die Bautiefe (60 mm) von MBB vrame form Rauchschutzprofilen mit 50 mm Bautiefe. Die Rahmen-Ansichten sind identisch.

Mehr Licht, Sicht und Sicherheit - Das Prinzip

Einschalige Profilrohre, keine Addition von Toleranzen in der Konstruktionstiefe

Wanddicke 2mm, dauerhafte Stabilität, Türen in XXL Größen

Oberfläche sendzimirverzinkt, dauerhafter Schutz

Profilbreite B=50mm, schmale Optik

Stahl Glasleisten, Radius <1,5 mm